Notenbank in Not

Ein wichtiger kultureller Ort Weimars steht auf der Kippe: die Notenbank. Aus dem alten Bankgebäude ist in den vergangenen Jahren dank des Engagements der Heyge-Stiftung ein einzigartiger Kosmos geworden, der Raum für kulturelle Veranstaltungen, Kreativwirtschaft, soziale Projekte und Zukunftstechnologien bietet. Nun verkauft die Heyge-Stiftung das Gebäude: die Mietergemeinschaft sieht die Idee der Notenbank in Not!

Wir als Mietergemeinschaft suchen daher dringend nach Lösungen, die Notenbank als zentralen, kulturellen Ort zu bewahren. Dazu rufen wir alle Weimarerinnen und Weimarer auf, uns zu unterstützen.

Was zuletzt geschah

25. Oktober 2019

MDR-Thüringen Journal berichtet

Am heutigen Freitag, 25.10.2019 um 19 Uhr sind die aktuellen Ereignisse rund um das aktuell laufende Verkaufsgeschehen der Notenbank Weimar durch die Heyge-Stiftung eines der Top-Themen im MDR-Thüringen Journal. Ein Fernsehteam hat uns dafür heute mehrere Stunden besucht und mit uns über unser Anliegen, den Ort als offenen und vielfältig sozial, kulturell und kreativ nutzbaren Raum für möglichst viele Menschen zu erhalten und ihn nicht zu einem Renditeobjekt werden zu lassen, gesprochen. 

Link zum Video in der Mediathek

Weiterlesen

25. Oktober 2019

Mietergemeinschaft der Notenbank Weimar zweifelt Seriosität des Bieterverfahrens an

Wir sind mit unserem Gebot des Mindestkaufpreises an die Heyge-Stiftung leider aus dem Rennen, während andere Kaufinteressent_innen mit einem identischen Gebot wohl nachbessern dürfen. Die Undurchsichtigkeit des Bieterverfahrens wird Thema bei Gesprächen u. a. mit Stadtratsfraktionen und im Stadtrat sein, wo wir weiter um eine sinnvolle Lösung für den Erhalt der Notenbank Weimar als öffentlichen und kulturellen Ort kämpfen werden.

Weiterlesen

15. Oktober 2019

Dokumentation der Ereignisse

Unter dem Menüpunkt Chronologie findet sich nun eine Zeitleiste mit den wichtigsten Ereignissen, um das mittlerweile komplexe Geschehen nachvollziehbar zu machen. Die Darstellung zeigt natürlich unsere Sicht auf die Dinge und unseren Kenntnisstand – Ergänzungen oder Korrekturen nehmen wir aber gerne entgegen (post@notenbank-in-not.de). 

8. Oktober 2019

Eigenes Kaufangebot an die Heyge-Stiftung

Wir haben nun ein eigenes Kaufangebot der Heyge-Stiftung übergeben, um als Genossenschaft das Gebäude langfristig als kulturellen Ort für Weimar zu sichern und solidarische Mietmodelle zu ermöglichen.

Weiterlesen

Weiterlesen...

Wie alles begonnen hat, kann man in der Chronologie nachlesen.